"Zauber des Vergänglichen" so lautet der Name der Ausstellung, die anlässlich des Welthospiztages vom 13.10.2018 -  31.01.2019 im Hospiz ADVENA in der Bahnstr. 9b in Wiesbaden zu sehen ist.

Die Ausstellungseröffnung fand im feierlichen Rahmen im Wintergarten des Hospiz ADVENA statt. Nach den Eröffnungsreden hat die Künstlerin Ulrike Friedrich die Besucher durch die Ausstellung geführt und allen Interessierten erläutert, nach welchen Kriterien sie Bilder ausgesucht hat: „Kunst muss guttun. Die Bilder sollen die Seelen der Menschen ansprechen."

Impressionen

Stimmen zur Eröffnung der Ausstellung

Informationen zur Künstlerin


Ein herzliches Dankeschön geht an:

An die Künstlerin Frau Ulrike Friedrich für die wunderbaren Bilder sowie an

  • FIFTYEIGHT PRODUCTS, die uns seit Jahren immer wieder mit  Sachspenden unterstützen

  • Der schoko pro GmbH, Wiesbaden, die dem Hospiz die Veranstaltungstechnik zur Verfügung stellt

  • Monika Stolle, für die wundervollen Blumengestecke und Dekoration 

  • Sowie allen  ehrenamtlichen Hospizhelfern, die das Kuchenbuffet ausgestattet haben und bei der Veranstaltung mitgeholfen haben

 



Login
Benutzername:
Passwort: